Heute hatten wir unseren ersten wichtigen Termin der Saison: den Sturm unseres Falkenseer Rathauses.

Nach unserem geplatzten Ordensfest wurden wir aber auch hier ein wenig vom Pech verfolgt….
Der vorbereitete Rathaussaal war zu unserem Unglück verschlossen, ein passender Schlüssel nicht aufzutreiben. Kurzerhand bauten wir die Musikanlage und unseren Versorgungsstand im Foyer auf.

Pünktlich um 11:11 klopften wir lautstark an die große Tür des Rathauses. Unser Bürgermeister Heiko Müller öffnete heute persönlich. Unsere Prinzessin Kathrin I. und unsere Präsidentin Heike Krause forderten ihn zur Herausgabe der Stadtkasse auf.

Doch die erhofften Beute blieb aus - die Türklinke zu seinem Büro wollte heute nicht arbeiten, sondern brach statt dessen ab.

Das Foyer war gut gefüllt, als wir kurze Zeit später dann doch noch die gut gefüllte Kasse samt Stadtschlüssel und Siegel ausgehändigt bekamen. Unser Schatzmeister Heiko wird sie sicherlich in den nächsten Wochen gut verwahren. Und eventuell ist auch noch etwas übrig, wenn wir sie Anfang März zurückgeben.

Zu guter Letzt präsentierten unsere Funken ihre neuen Tänze auf der beengten Tanzfläche.

Weitere Fotos sind wieder in der Bildergalerie zu finden.

Nächster Beitrag